Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation und Konfliktgespräche

Ich setze mich seit über 15 Jahren intensiv mit der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg auseinander. Oberstes Anliegen ist und war dabei für mich stets, wie ich gleichzeitig wertschätzend und authentisch kommunizieren kann. Vielfach wird unter der Gewaltfreien Kommunikation eine Methode verstanden, wie wir netter oder diplomatischer miteinander sprechen können. Das ist leider ein weit verbreiteter Irrtum.

Wer sich mit der Gewaltfreien Kommunikation auseinandersetzt, der erlernt neue Fähigkeiten, weiss zwischen Bedürfnissen und Handlungsstrategien zu unterscheiden und arbeitet ständig an seiner eigenen «Gewaltfreien» Haltung. Darunter ist nichts anderes zu verstehen, als die Fähigkeit, sich in konfliktbeladenen oder komplexen Situationen in Sekundenschnelle zu zentrieren und aus einer inneren Stabilität zu handeln.

Angebote:

GFK in 20 Wochen: mehr dazu hier

GFK Vertiefung:

GFK Schnuppern: testen und erfahren Sie, ob die Gewaltfreie Kommunikation nützlich für Sie sein könnte

Konfliktgespräche führen: 

Mediationsgespräche führen:

Empathisch beraten und coachen:

Ich freue mich über Ihren Anruf, wenn, wenn Sie mehr über meine Angebote erfahren möchten!